Unsere Einrichtung
Wohn- & Betreuungsformen
Therapie und Freizeit
Schule Am Adelwald
Spenden
St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V.
Stellenangebote
Kontakt / Impressum
Datenschutz



Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe
Wir stellen den jungen Menschen positive Lebensräume zur Verfügung.

Stellenangebote / Bundesfreiwilligendienst

Wir suchen ab sofort


Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w)

In unserer Einrichtung in Hamm-Allen (Strüverhof) ist zum 01.09.2017 und 01.12.2017 jeweils eine Stelle eines

Sozialarbeiters / Sozialpädagogen (m/w)

in unserem Verselbständigungsbereich „Levi“ in Vollzeit im Wechselschichtdienst zu besetzen. Zielsetzung der pädagogischen Arbeit ist die ambulante und stationäre Begleitung von Jugendlichen und jungen Volljährigen in die eigenverantwortliche Lebensführung.

Einstellungsvoraussetzung:
  • Abgeschlossene Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (Diplom/Bachelor/Master)
  • Einwandfreies erweitertes Führungszeugnis – nicht älter als 6 Monate
  • Führerschein Klasse B
  • Hepatitis B Impfung
Zu den Aufgaben gehören u.a.:
  • Unterstützung von Jugendlichen in lebenspraktischen Fragen
  • Beratung und Begleitung in der Durchsetzung von Leistungsansprüchen
  • Anleitung einer eigenständigen Lebensführung in einer eigenen Wohnung
  • Unterstützung der Jugendlichen und jungen Volljährigen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervsionen
  • Arbeiten und Haltung nach unserem christlichen Leitbild
Wir wünschen uns:
  • Erfahrung im Bereich der stationären Erziehungshilfe
  • Flexibilität, Selbstmanagementkompetenz, Zuverlässigkeit
  • gute Sozialrechtskenntnisse
Wir bieten:
  • Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Team- und Fachberatung sowie die Möglichkeit von interner und externer Fort- und Weiterbildung
Ihre Bewerbung senden Sie bitte ab sofort per Email an die Einrichtungsleiterin Frau Wiek, irmgard.wiek@strueverhof.de.

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 132 KB).


Bundesfreiwillige/Bundesfreiwilligen

Im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. ist ab 01.08.2017 in der Reittherapie des Strüverhof in Hamm-Allen die Stelle eines/einer

Bundesfreiwilligen

zu besetzen.

Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd gestaltet sich in:
  • Integrative Reitstunden
  • Voltigiergruppen
  • Heilpädagogisches Reiten
  • Ferienangebote
  • Hippotherapie
Unterstützende Tätigkeitsfelder im Aufgabengebiet
  • Versorgung der Pferde und des Esel
  • Stallarbeiten
  • Vor- und Nachbereiten der Tiere für die Therapieeinheit
  • Begleitung von geführten Ausritten
  • Pferdeführer in der Hippotherapie
  • Korrektur und Gymnastizierung der Therapiepferde unter fachlicher Anleitung
Wir erwarten
  • Wertschätzender Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Engagement, Flexibilität, Motivation
  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • Besitz des PKW Führerschein B
Wir bieten
  • Ein sympathisches und aufgeschlossenes Team
  • Gute Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Seminare/Bildungstage
  • Die Vergütung/Taschengeld richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen für den Bundesfreiwilligendienst und den Bestimmungen des Trägers
Wenn Sie sich diese Aufgabe vorstellen können richten Sie bitte ab sofort Ihre Bewerbung per Email an:
Frau Naumann gabi.naumann@vincenz-jugendhilfe.de

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 10 KB).


Praktikanten für die Reittherapie

Wir suchen zur Unterstützung der Reittherapie auf dem Strüverhof in Hamm Allen

Praktikanten für die Reittherapie

Die Kernarbeitszeiten sind im frühen Mittag- bis Abendbereich (ca. 13.00 – 19.30 Uhr).

Diese Stelle ist anerkannter Praktikumsplatz für werdende Erzieher, Sozialarbeiter und Pädagogen. Eine Anwartschaft zum Pferdepfleger ist möglich.

Wir freuen uns über Ihre E-Mail Bewerbung an die Leiterin des Strüverhofs, Irmgard Wiek (irmgard.wiek@strueverhof.de)

Sie haben vorab Fragen zu der Stelle? Dann rufen Sie Frau Wiek unter der 02385/9105021 an.

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 184 KB).